Oktoberfesttennis mit Rekordbeteiligung

Zum vierten Mal fand am vergangenen Wochenende das von Peter Wolf und Norbert Gohr 2014 als Einladungsturnier ins Leben gerufene „Cross-Mannschaft“ Oktoberfest-Tennis auf unserer Clubanlage statt.

Auch wenn es der Wettergott nicht allzugut meinte, nahmen trotz gemütlicher naßkalter 12 Grad Aussentemperatur und Regenschauern über 50 Tennisbegeisterte aller Altersklassen am Turnier teil.


...mehr Fotos unter Intern

Gestartet wurde morgens mit einem zünftigen Weißwurst Frühstück, danach ging es auf die Tennisplätze nach Vorgabe durch die Turnierleiter Norbert Gohr und Marc Fischer. In mehreren Spielrunden wurden bis in den späten Nachmittag hinein die Matches ausgetragen. Das sportliche Highlight und eine Risengaudi für die SpielerInnen war eine Runde, die mit Original-Holztennischlägern aus der Zeit von Björn Borg gespielt wurde. Zu diesem Zweck hatte Roland Kluth dreißig neuwertige Holzschläger gestiftet. In den Spielpausen und nach dem Essen nutzten die TeilnehmerInnen ausgiebig die Gelegenheit zum „Bayerischen Nagelschlagen“ und zum Dartspiel. Der sportliche Tag wurde mit bayerischen Schmankerln, wie Haxen, Kraut usw. aus der Küche unserer Clubgastronomie abgeschlossen.

 

Christoph Ostendorf