"Deutschland spielte Tennis"- Bericht vom Tag der offenen Tür

Deutschland spielt Tennis – die 12. Auflage der bundesweiten Initiative des Deutschen Tennisbundes 2018 !

 

 

Das Erfolgsrezept „ Deutschland spielt Tennis“ ging in die nächste Runde. Am Sonntag, den 22. April fand bei hochsommerlichen Temperaturen der Aktionstag „ Deutschland spielt Tennis“ und gleichzeitig der „Tag der offenen Tür“ auf unserer Anlage statt...


 

Nach tagelangen Vorbereitungen waren unsere Anlage und Plätze in tadellosen Zustand und damit bestens für den Ansturm interessierter Tennisfans gerüstet. Der Vorstand und der Sportausschuss, alle ausgestattet mit neuen T-Shirts, standen ab 10.00 Uhr bereit, um den Besuchern Fragen rund um Verein und Mitgliedschaft beantworten zu können.

 

Es gab ein buntes und unterhaltsames Programm für alle Tennisinteressierten um uns als Verein kennen zu lernen. Das Programm informierte unter anderen Tennis für Kinder der Altersklasse 4 – 9 Jahre ( Kleine Strolche), für Jugendliche gab es ein Demo-Training, sowie kostenloses Schnuppertraining für Jedermann. Besucher, die sich am Aktionstag entschließen, Mitglied in der PSC – Tennis Abteilung zu werden, zahlen in 2018 nur den halben Mitgliedsbeitrag .

Darüber hinaus gab es ein Besuchergewinnspiel mit tollen Preisen. Im Lostopf waren unter anderen ein 7-tägiger Aufenthalt im Hotel Tannenhof im Allgäu, sowie 3 Übernachtungen in einem Dorint Hotel Ihrer Wahl und Karten für die Gerry Weber Open und Eintrittskartenfür eine Begegnung der 1.Herren Tennis-Bundesliga.

 

 

Am Ende des Nachmittags konnte der Vorstand des PSC ein erfolgreiches Fazit ziehen und freute sich über 15 Erwachsene und 9 Jugendliche als neue Mitglieder. Darüber hinaus haben sich noch 6 Erwachsene und 4 Jugendliche zum Schnupperkurs angemeldet.

 

Rüdiger Richling