· 

2. Bratpfannenturnier

Sport, Spiel und vor allem Spaß!

Am Freitag, den 29. Juni 2018 fand das 2. Bratpfannen – Turnier auf unserer Anlage statt. Es war wieder ein gelungenes Event, an dem alle Jugendlichen viel Spaß hatten.


Organisiert wurde das Turnier von Vincenza Amabile-Thull , Mitglied im Sportausschuss. Die beiden Jugendwarte Mischa Hammann und Marcel Masson unterstützten sie bei Ihrer Arbeit und stellten die verschiedenen Doppel-Aufstellungen zusammen.

 

Insgesamt 14 Kids fanden sich ein. Nach der Begrüßung und kurzer Erklärung von Vincenza Amabile-Thull ging es dann auch schon los. Es wurden vier Spielrunden als Doppel und Einzel gespielt. Zwei Stunden lang gaben die Kinder Ihr Bestes und kämpften mit Ihren Bratpfannen um jeden Punkt. Dabei war es toll anzusehen, zu welchen super Ballwechseln mit den Bratpfannen alle Kids in der Lage waren. Die Ausdauer der Kinder war bemerkenswert. Die tatkräftigen Helfer Johanna Schenzler, Annette Wankum, und Marc Fischer hatten auf den Plätzen alle Hände voll zu tun.

 

Abgerundet wurde das Turnier mit einem Rundlaufspiel, wer einen Fehler macht, scheidet aus. Hier ging es noch einmal um wertvolle Punkte für den Gesamtsieg. In einem spannenden Endkampf siegte schließlich Phil Dammann gegen Flora Wankum.

 

Nach dem sich alle Teilnehmer mit einer großen Portion Gyros und einem kalten Getränk gestärkt hatten, erfolgte die mit Spannung erwartete Siegerehrung. “Bratpfannen-König“ wurde unter großem Jubel Luca Sebastian, gefolgt von Flora Wankum und Phil Dammann.

 

Nach dem Essen sind alle Kids noch mal auf die Plätze gegangen und haben bis in den späten Abendstunden in bunt gemischten Konstellationen – erst mit Pfanne, dann aber auch noch mit Schläger- weiter gespielt.

Es war ein gelungener Abend an dem alle Kinder großen Spaß hatten. Alle Kids freuen sich jetzt schon auf eine Fortsetzung des Turniers im nächsten Jahr 2019.

 

Rüdiger Richling

weitere Bilder im internen Mitgliederbereich...