· 

Erfolgreiche Bezirksmeisterschaften 2019

Über das Fronleichnamswochenende fanden die diesjährigen Bezirksmeisterschaften statt. Wie letztes Jahr war der Pulheimer SC Mitausrichter; ein Teil der Vorrundenspiele und die Halbfinale aller Konkurrenzen fanden auf unserer Anlage statt.

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme und die Erfolge unserer Mitglieder. Besonders hervorzuheben sind der neue Bezirkmeister der Herren 55, Alex Kaiser und die neue Vize-Bezirksmeisterin der Mädchen U11, Johanna Heinrichs. Herzlichen Glückwunsch!!!


Die zahlreichen Zuschauen bekamen schöne und faire Spiele zu sehen. Besonders das spannende Viertelfinale H65 zwischen unseren Lokalmatadoren Dieter Mack und Ulrich Mühlenbein begeisterte ihre Fans. Bis tief in die Nacht wurde das Spiel gefeiert.

Bis zum Halbfinale kämpften sich erfolgreich Dieter Mack, H65 und Jan Sammel, H offene Klasse vor. In der Konkurrenz Herren 55 stellt Pulheim mit Alex Kaiser den Bezirksmeister, bei den Mädchen U11 die Vizebezirksmeisterin.

Links: Alex Kaiser - Bezirksmeister H55

Johanna Heinrichs - Vizebezirksmeisterin W11


Nach den Halbfinals, die alle am Samstag auf unserer Anlage ausgerichtet wurden, fand direkt im Anschluss die Spieler-Turnier-Party auf unserer Terasse statt. Unter dem Motto "Björn Borg" im 70er Jahre-Outfit tanzten die Gäste zu 'Stayin Alive' und 'Dancing Queen'....  Der sympathische Oberschiedsrichter Andre Mallon alias Björn Borg entpuppte sich als hervorragender DJ. Seine Partnerin feierte an dem Abend fröhlich ihrern Geburtstag mit uns.

Wie auch im letzten Jahr bestand die Pulheimer Turnierleitung aus Christa Römling, Anne Loges  und Christoph Ostendorf, die über Tage auf der Anlage präsent waren und alles perfekt organisierten.

Die Bewirtung während der Bezirksmeisterschaft durch Hannelore und ihr Team fand großen Anklang bei Spielern und Gästen.

Bericht: Anne Loges und Gabi Dralle-Voss