Vereinsbeiträge Saison 2017

Euro

Aufnahmegebühr*

Jahresbeitrag

Erwachsene 179 320
Ehepaare (beide aktiv) 358 547
Ehepaare (einer aktiv, einer passiv) 179 348
Kinder bis 10 Jahre 25 50
„Kleine Strolche“   50 (So) + 50 (Wi)
Jugendliche bis 18 Jahre mit Elternteil 64 82
Jugendliche bis 18 Jahre ohne Elternteil 64 100
Schüler/ Studenten/ Azubis
95 122
Inaktive Jugendliche bis 18 Jahre   36
Inaktive Schüler/ Studenten/ Azubis
  40
Inaktive Erwachsene ab 18 Jahre   50
Fördernde Mitglieder ohne Spielberechtigung (passiv) /Spende   50

*)Einmalige Aufnahmegebühr dient zum anteiligen Erhalt der bereits von  den PSC-Tennismitgliedern finanzierten Clubanlagen.

Bedingungen zur Aufnahme in die PSC-Tennisabteilung:

  1. Die Aufnahmegebühr und die Jahresbeiträge werden satzungsgemäß jeweils in der Jahreshauptversammlung für das laufende Jahr neu festgesetzt. Die mit dem Antragsteller vereinbarte Kontoabbuchung erfolgt zum 1. April jeden Jahres.
  2. Alle Mitglieder über 18 Jahre, die ermäßigte Beiträge als Schüler, Studenten und Auszubildende in Anspruch nehmen, haben diesen Sonderstatus bis Ende Januar eines jeden Jahres durch Vorlage einer Ausbildungs- bzw. Studienbescheinigung erneut nachzuweisen.
  3. Nach Erhalt der schriftlichen Aufnahmebestätigung wird die Aufnahmegebühr zusammen mit dem Jahresbeitrag vom Konto abgebucht. Ohne Rücksicht auf das Eintrittsdatum besteht die Verpflichtung zur Zahlung der Aufnahmegebühr und des vollen Jahresbeitrags.*Die Aufnahmegebühr kann auf Antrag in zwei Jahresraten gezahlt werden.
  4. Aufnahmeanträge können vom Vorstand ohne Nennung von Gründen abgelehnt werden.
  5. Mitgliedskündigungen können nur schriftlich zum Ende eines Kalenderjahres erfolgen.

Den Mitgliedsantrag können Sie hier downloaden PSC_Aufnahmeantrag_allgemein